Adlerfederpage

Großmutter Erde, Großvater Himmel,
Mächte der vier Richtungen,

ich sende eine Stimme,

Großmutter Spinne lehrt uns, die Netze unseres Lebens zu weben, unsere eigene Geschichte zu schreiben. Dabei ist es unsere Entscheidung, welche Muster wir entwerfen und ob wir mit Fäden aus Dunkelheit oder aus Licht weben, und somit Gewebe des Lichts spinnen, webs of light

Die Weisheitslehren der Ureinwohner Nordamerikas vermittle ich in meinen Seminaren mit zwei Schwerpunkten:

Medizinrad

Das Medizinrad oder Rad des Lebens interpretiert die uralten Sichtweisen der Ureinwohner Nordamerikas vom Universum und unserem Platz darin. Es vermittelt uns wertvolle Einsichten in die Zyklen, den Sinn und die Aufgaben unseres Lebens.

In der Sichtweise des Medizinrades durchlaufen wir verschiedene Stationen in zyklischer Wiederkehr auf immer höheren Ebenen. Dabei spielen die vier Richtungen eine zentrale Rolle. Jede ist mit einer besonderen Qualität und somit einer speziellen Kraft verbunden, die uns hilft, unsere Lebensaufgabe zu bewältigen.

Das Medizinrad bietet auch eine wertvolle Hilfe für den Umgang mit unseren Süchten, ob diese sich auf der körperlichen, der emotionalen, der intellektuellen oder der geistigen Ebene befinden.

Und wir können es als machtvolles Gebet nutzen, das uns weiterhilft, wenn wir Klarheit suchen, als Unterstützung für eine Entscheidung oder wenn wir einfach Stärkung brauchen.

Perlenarbeit

Perlenarbeit wird in allen indigenen Kulturen hergestellt. In meiner Arbeit beziehe ich mich wie beim Medizinrad auf die Tradition der Ureinwohner Nordamerikas, nutze die Arbeit aber auch dazu, sanft durch die Windungen des altägyptischen Tempels zu führen.

Mediale Arbeit, Gebet und Ritual, Bedeutung von Formen und Farben, Achtsamkeit, Geduld, Spaß am Zusammensein und Freude an der Schönheit als Dienst an der Göttin – all dies und mehr erleben wir in den drei Tagen des Seminars (plus Einführung am Vorabend), welches in regelmäßigen Abständen stattfindet.