In meinen Einzelsitzungen arbeite ich vorrangig daran, das Energieniveau meiner Klienten anzuheben und Blockaden zu lösen.
Mit Energieübertragung durch meine Hände, mit Übungen und mit Worten.

Körper

Die materielle Basis unseres Seins ist unser Körper. Wenn wir auf der körperlichen Ebene lernen, wahrzunehmen und loszulassen anstatt in stetiger Anspannung zusammenzuziehen, also Raum statt Enge zuzulassen, und den jeweils nötigen Tonus zu entwickeln, ermöglichen wir eine bessere Versorgung unseres gesamten Systems. Stau bedeutet Stillstand, Fließen bedeutet Leben.

Wenn Sie körperlich in Fluss kommen, erfahren Sie mehr Leichtigkeit und Gewandtheit im Stützapparat, bessere Durchblutung, bessere neuronale Versorgung und besseres Funktionieren der einzelnen Organe. Darüber hinaus kommen gestaute Energien wieder in Fluss. So können wir unsere Balance wiederfinden.

Mit meinen Händen arbeite ich an Ihrem Körper und Ihrem Energiefeld. Ich wende entweder Prinzipien der F.M.Alexandertechnik an oder gleiche Ihre Energien aus, verteile um, reinige und fülle auf.

Durch den Ansatz der F.M.Alexandertechnik können Loslassen, Weite, Flexibilität und Leichtigkeit bei gleichzeitiger Stabilität erfahren werden.

Durch Energie-Übertragung mit meinen Händen erfahren Sie Weite, Klarheit, Licht, Stärkung und Balance, wodurch Ihre Selbstheilungskräfte angeregt werden, sich auf allen Ebenen zu entfalten. Manchmal werden während dieser Arbeit auch Themen angestoßen, die zuvor in tiefsten Tiefen verborgen waren. In einem solchen Fall führe ich durch diese Themen durch, sodass sie aufgelöst oder zumindest auf den Weg gebracht werden können.

Wenn Sie dazu bereit sind, lasse ich Sie außerdem durch unterschiedliche energetische Übungen erfahren (Bioenergetik und Qigong), wie Sie sich selbst erden, zentrieren und Ihre Kraft fokussieren und steigern können.

Gefühle

Gefühle sind wandelbar wie Wasser. Sie folgen den Gedanken. Wenn sich meine Denkmuster in konstruktiven Bahnen bewegen, werden positive Gefühle die Folge sein. Daher ist die Auflösung von selbstzerstörerischen Glaubenssätzen ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu Klarheit, Freude, Liebe und innerem Frieden. Vergebungsarbeit in dem Sinn, dass nichts zu vergeben ist, weil alles in unserem Leben einem höheren (oder tieferen) Sinn folgt, geht mit dieser Auflösung einher.

Auch die Begegnung mit unseren Schattenanteilen, also den Anteilen, die wir ablehnen und die wir in der Folge tief in uns vergraben haben, ist ein wichtiger Aspekt meiner Arbeit. Sobald wir den Mut fassen, an unseren Wächtern vorbei Licht in diese dunklen Bereiche zu bringen, können wir erkennen bzw. erfahren, welches kreative Potential sich in diesen von uns gefürchteten Anteilen verbirgt.

Um sich aus den Banden alter emotionaler Muster zu befreien, ist es hilfreich, sich auf der energetischen Ebene mit den erwünschten Gefühlen zu verbinden. Dabei leite ich Sie so an, dass Sie in der Folge auch selbständig dazu in der Lage sind.

Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem Körper mehr Licht, Raum und Kraft erleben, erfährt Ihre emotionale Neu-Ausrichtung eine wunderbare Unterstützung.

Geist

Das Universum ist geistig
(Hermes Trismegistos)

Unser Geist erzeugt unser Sein. Ob wir körperlich angespannt sind oder gelöst, eng oder großzügig, im Lot oder verdreht oder sogar neben uns, ob mit beiden Beinen auf der Erde oder abgehoben, ob uns die Angst im Nacken sitzt oder wir alles auf die leichte Schulter nehmen… all das hängt mit geistigen Überzeugungen zusammen, die tief in uns schlummern; in der Regel unbewusst, aber dennoch in der Auswirkung durchschlagend. Sätze wie ‚ich bin nicht gut genug‘ wirken in uns, auch wenn sie uns nicht bewusst sind, und beeinflussen unser Fühlen und Handeln ebenso wie unsere körperliche Befindlichkeit.

Sowohl meine Schulung in alten Weisheitslehren als auch meine neuzeitliche Ausbildung zum Vergebungs-Coach (nach C. Tipping) haben mich befähigt, Sie bei Ihrer Entwicklung weg von Interpretationen und einer Opferrolle hin zu Eigenverantwortung und innerem Frieden zu begleiten und zu unterstützen.